Die Abteilungen der Werthmann-Werkstätten

Die Werthmann-Werkstätten bestehen aus vier Abteilungen:

 

  • Attendorn, Abteilung für körperlich und geistig behinderte Menschen

  • Lennestadt, Abteilung für körperlich und geistig behinderte Menschen

  • Olpe + Nebenstelle Welschen Ennest, Abteilung für psychisch erkrankte Menschen

  • eXtern, Abteilung zur Vermittlung der Menschen mit Behinderungen auf den ersten Arbeitsmarkt

Das Leitungsteam der Werthmann-Werkstätten (v.l.n.r.):
Theo Selter (Abt. Olpe), Susanne Rüenauver (Abt. Lennestadt), Silvio Barthel (Verwaltungsleiter), Dirk Schürmann (Abt. Attendorn und e
Xtern) und Andreas Mönig (Leitung Werkstätten).

Neueste Infos:

STIMMWERK trat anläßlich des 200-jährigen Bestehens des Kreises Olpe im Sommer diesen Jahres mit Mitarbeitern des Kreisverwaltung auf. Dieser Inklusionschor hat jetzt den Caritas-Innovationspreis in Bronze erhalten. Herzlichen Glückwunsch!

 

Der Leiter der Arbeitsagentur Siegen, Frank Schmidt (2. von links), machte jetzt seinen Antrittsbesuch in der Abteilung Attendorn der Werthmann-Werkstätten. Begleitet wurde er von Marianne Kreuder, Beraterin für Schwerbehinderte.

Michael Klein war zu Gast in den Werthmann-Werkstätten. Der Präventionsbeauftrage gibt Tipps zur Gewaltvermeidung. Weitere Informationen finden Sie hier.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt