Eltern - Angehörige - Betreuer

Von Angehörigen zu Angehörigen ....

...sprechen Sie uns an:

 

der Eltern-, Anghörigen und Betreuerbeirat:

von links: Monika Stremmel, Siegfried Schulte, Christa Hachen, Angelika Trippe, Erich Hanses (1. Vorsitzender) , Theo Selter (Abteilungsleitung Olpe), Christina Schneider, Andreas Prause.

 

Name, Anschrift Telefon E-Mail

Hanses, Erich

1. Vorsitzender

An der Hardt 57 a

57399 Kirchhundem

02723 72252 erhao@t-online.de

Trippe, Angelika

Auf dem Daum 38

57462 Olpe

02761 61354 a-trippe@t-online.de

Prause, Andreas

Wiemker Weg 33

57413 Finnentrop

02721 50311 aprause@gmx.de

Stremmel, Monika

Frankfurter Str. 7 c

57399 Kirchhundem

02764 7514 monika.stremmel@web.de

Schneider, Susanne

An der Steinkuhle 8

57368 Lennestadt

02723 6324 susanne-schneider-la@t-online.de

Hachen Christa

Am Weingarten 19b

57413 Finnentrop

02724 8300 christayyy@t-online.de

Schneider, Christina

Christophorusstr.7

57482 Wenden

02762 600116 chschneider14@t-online.de

Böhmer, Karl-Josef

Bremke 4

57368 Lennestadt

02721 840848  

...neueste Infos...

Wichtige Informationsveranstaltung

Einladung zur Info-Veranstaltung bzgl. der Finanzierung der Gemeinschaftsverpflegung in den Werkstätten ab 2020.

Impressionen von der Vollversammlung 2019

Fast 80 Besucher waren auf der Vollversammlung 2019:

Die Präsentation finden Sie hier:

Vollversammlung 2019
1.1.3.1.7.2.-190916-Mö-EAB-Vollversammlu[...]
PDF-Dokument [1.2 MB]

Betriebsurlaub 2020:

13.07.2019 - 26.07.2020

In den Produktionsbereichen der Abteilungen wird auch in dieser Zeit gearbeitet.

Grundsicherung von Menschen mit Behinderungen – Regelbedarfsstufe 1

Diese Information trifft nur für volljährige Leistungsberechtigte zu, die noch im Haushalt der Eltern leben.

In diesem Videofilm erhalten Sie einen guten Überblick, was eine rechtliche Betreuung ist.

 

http://kath-betreuungsvereine.de/

 

Weitere Infos erhalten Sie unter www.ksd-olpe.de

Neueste Infos:

"Arbeit möglich machen" ist der Auftrag der Werkstätten. Schwerstmehrfach behinderte Menschen erleben die Arbeitswelt außerhalb der Werkstätten. Nähere Infos lesen Sie hier.

Jetzt legten die Führungskräfte der Werkstätten die Zielausrichtungen für das neue Jahr fest. Die Schwerpunkte liegen in den Umsetzungen der BTHG-Anforderungen. 

Das neue Jahr fängt gut an: Die neue WIR-Zeitung ist erschienen! Schauen Sie hier.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt