Förderverein

Die Werthmann-Werkstätten sind eine gemeinnützige Einrichtung. Um besondere Projekte verwirklichen zu können, sind wir zumeist auf externe Unterstützung angewiesen. 

 

Daher wurde 2010 der Förderverein gegründet.

 

Auch Sie können den Förderverein unterstützen!

 

Spenden Sie oder werden Sie Mitglied!

 

Eine Spendenbescheinigung ist selbstverständlich.

 

 

Werden Sie Mitglied im Förderverein!

 

Dann unterstützen Sie den Förderverein kontinuierlich!

 

Förderverein Flyer mit Anmeldung
förderverein flyer mit Anmeldung.pdf
PDF-Dokument [215.1 KB]
Förderverein Flyer ohne Anmeldung
förderverein flyer ohne Anmeldung.pdf
PDF-Dokument [211.0 KB]

Spenden Sie für den Förderverein: 

 

Die Konten lauten: 

 

- Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden

  IBAN DE27 4625 0049 0000 0576 04, BIC WELADED1OPE

 

- Volksbank Bigge-Lenne eG

  IBAN DE70 4606 2817 2748 4594 00, BIC GENODEM1SMA

 

Zum Vorstand gehören weiterhin (von links) , Dr. Thomas Buchmann (Schatzmeister), Andreas Mönig (Geschäftsführer), Alexander Huhn (2. Vorsitzender) und Alfons Stumpf (1.Vorsitzender)

In der Mitgliederversammlung des Fördervereins für die Werthmann-Werkstätten berichtete der Vorstand, dass er im vergangenen Jahr wieder eine Vielzahl von Projekten unterstützten konnte. Der Verein unterstützte das Theaterprojekt ein Hochbeet in der WWL, einen Ruheraum, die Bildungswoche des b.punkt, iPads unterstützte Kommunikation.

Der 2010 gegründete Verein erhält seine Mittel durch Spenden und die Mitgliedsbeiträge.

Der 2.Vorsitzender Alexander Huhn und Dr. Thomas Buchmann als Schatzmeister wieder gewählt in ihrem Amt einstimmig bestätigt.

 

Unser Förderverein am Gründungstag im Jahre 2010.

von links: Andreas Mönig, Werkstattleiter und Geschäftsführer des neuen Fördervereins für die Werkstätten; Alfons Stumpf, ehemaliger Bürgermeister der Stadt Attendorn und Vorsitzender des Fördervereins; Walter Müller, Angehöriger; Prof. Dr. Stephan Becker, Becker Immobilien Kirchhundem; Dr. Thomas Buchmann, Rechtsanwalt in Olpe und Schatzmeister des Fördervereins; Christian Deimel, Famos-Westmark Lennestadt; Alexander Huhn, Geschäftsführer der Firma Heinrich Huhn, Drolshagen,  und 2. Vorsitzender des Fördervereins; Bernd Kramer, Volksband Bigge-Lenne eG Lennestadt; Dieter Kohlmeier, Vorstandsvorsitzender Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden; Stefan Hundt, Bürgermeister Lennestadt; Stephan Stracke, Geschäftsführer Arbeitgeberverband für den Kreis Olpe.

Neueste Infos:

Die Folien vom Infoabend zum Thema  Gemeinschaftsver-pflegung sehen Sie in der Info-Börse.

Den Beruf des Heilerziehungspflegers stellen die Werthmann-Werkstätten und das Netzwerk Wohnen von Focus im Gertrud-Bäumer-Berufskolleg in Lüdenscheid vor. Weitere Infos hier.

Professor Dieter Kreimeier und sein Mitarbeiter Henning Oberc (Bildmitte) von der Ruhr-Universität Bochum besuchten jetzt unsere Werkstätten. Im gemeinsamen Rundgang wurden die digitalen Potentiale erkannt und Vereinbarungen zur Konkretisierung getroffen. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Großer Bericht in der örtlichen Presse über Frau Nielebock. Den gesamten Bericht gibt es hier.

Im Rahmen der CBP-Mitgliederversammlung in Berlin zeichnete Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitales, Einrichtungen mit dem CBP-Digitalpreis aus. Die Werthmann-Werkstätten waren (noch) nicht dabei. Dies ist zusätzlicher Ansporn für uns. Wir wollen die Digitalisierung noch mehr für die Teilhabe für Menschen mit Behinderungen nutzen. 

Nezahat Baradari, Mitglied des Bundestages, besuchte die Werthmann-Werkstätten des Caritasverbandes Olpe. Den Bericht finden Sie hier.

Die Firma AnyBook stellt unser "Kochbuch für alle Sinne" auf Ihrer Homepage vor. https://anybookreader.de/kochbuch-der-werthmann-werkstaetten/

Wenn Sie Interesse an unserem Kochbuch haben, schauen Sie mal hier, denn da finden Sie genaue Informationen.

In der Info-Börse auf dieser Homepage erhalten Sie die neusten Infos - auch zum BTHG! Schauen Sie hier regelmäßig nach....


Anrufen

E-Mail

Anfahrt