Die Werthmann-Werkstätten achten und bewahren die Schöpfung.

...konkrete Beispiele hierzu...

Alle Abteilungen der Werthmann-Werkstätten werden mit Öko-Strom versorgt. Dadurch werden jährlich fast 400 Tonnen Kohlendioxid gegenüber herkömmlicher Stromversorung eingespart.

In den Abteilungen Attendorn und Lennestadt werden die Heizungen mit nachwachsenden Hölzern aus dem Sauerland betrieben.

In den Werthmann-Werkstätten trinken Beschäftigte und Mitarbeiter Kakao und Kaffee aus fairem Handel.

Neueste Infos:

Der "Tag der Gehörlosen" findet weltweit am Sonntag, 24.09.2017 statt. Weitere Infos gibt es hier.

Die Plätze bei der Vollversammlung waren voll besetzt. Infos hierzu hier. 

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Matthias Heider und Dr. Peter Liese, CDU Mitglied des europäischen Parlaments besuchten eine Woche vor der Bundestagswahl die Abteilung Attendorn. Näheres erfahren Sie hier

Bei über 2.200 € lag der Erlös des Benefizkonzertes der Stadt Olpe aus dem April diesen Jahres. Weitere Infos hier.

Die 21. Ausgabe der WIR ist erschienen. Hier können Sie die neuste Ausgabe einsehen. 

Die SPD-Bundestagskandidatin Nezahat Baradari machte im Rahmen ihres Wahlkampfes Station in den Werthmann-Werkstätten. Sie besuchte die Abteilung Attendorn. Begleitet wurde sie dabei von MdB Petra Crone und Attendorns SPD Ortsvorsitzenden Wolfgang Langenohl.

Lesen Sie hier weiter.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt