Eltern - Angehörige - Betreuer

...neueste Infos...

...sprechen Sie uns an:

 

der Eltern-, Anghörigen und Betreuerbeirat:

 

Name, Anschrift Telefon E-Mail

Hanses, Erich

1. Vorsitzender

An der Hardt 57 a

57399 Kirchhundem

02723 72252 erhao@t-online.de

Trippe, Angelika

Auf dem Daum 38

57462 Olpe

02761 61354 a-trippe@t-online.de

Prause, Andreas

Wiemker Weg 33

57413 Finnentrop

02721 50311 aprause@gmx.de

Stremmel, Monika

Frankfurter Str. 7 c

57399 Kirchhundem

02764 7514 monika.stremmel@web.de

Jadatz, Hildegard

Auf dem Beul 44

57489 Drolshagen

02761 71700 h.jadatz@t-online.de

Hachen Christa

Am Weingarten 19b

57413 Finnentrop

02724 8300 christayyy@t-online.de

Schneider, Christina

Christophorusstr.7

57482 Wenden

02762 600116 chschneider14@t-online.de

Schulte, Sigfrid

Am Weißen Kreuz 8

57368 Lennestadt

02721 10467 schulte.siegfried@t-online.de

Informationen über die Vollversammlung für Eltern, Angehörige und Betreuer 2016

Erich Hanses unterschreibt das Begleitschreiben zur Petition.

 

Bei der Vollversammlung haben die Eltern, Angehörigen und Betreuer eine Petition an die Vertreter im deutschen Bundetag verfasst:

 

Wir, die Eltern, Angehörigen und Betreuer der Beschäftigten der Werthmann-Werkstätten des Caritasverbandes Olpe, befürchten bei der Umsetzung des Entwurfs zum Bundesteilhabegesetz, dass in den Werkstätten zukünftig nur noch Menschen mit schwersten Behinderungen sein werden. Dies entspricht nicht unserem Verständnis von Inklusion.

 

Das bisherige System der Werkstätten hat sich bewährt. Wir fordern, dass Werkstätten zukünftig weiterhin so vielfältig sind und andere Leistungsanbieter nur unter gleichen Vorrausetzungen Angebote machen können.

 

Wir fordern Frau Petra Crone (SPD) und Herrn Dr. Mathias Heider (CDU) als unsere Vertreter im Bundestag auf, sich für unsere Belange und der Menschen mit Behinderungen einzusetzen.

 

Die gesammelten Unterschriften wurden am 26.09.2016 an die MdB's versandt.

von links: Siegfried Schulte, Erich Hanses (1. Vorsitzender) , Andreas Mönig (Leitung der Werkstätten), Monika Stremmel, Johannes Eberts, Christina Schneider, Angelika Trippe, Hildegard Jadatz, Christa Hachen,

Die Schließtage: 

2016:

25.11. (Werkstättentag 2016 – Schließtag für Beschäftigte!), 

27.- 30.12.(Tage zwischen Weihnachten und Neujahr).

2017:

26.05. =  1 Tag (Christi Himmelfahrt)

16.06. =  1 Tag (Fronleichnam)

30.10. =  1 Tag (Tag vor Reformationstag)

27.12. - 29.12. = 3 Tage (vor dem Jahreswechsel)

 

Bei Ihrer Planung achten Sie bitte auch auf die zukünfitge Urlaubsregelung (siehe unten).

Betriebsurlaub 2017

WWO: 17.07.-28.07.2017

WWA: 31.07.-11.08.2017

WWL: 14.08.-25.08.2017

 

Betriebsurlaub 2018

WWL: 16.07.-27.07.2018

WWO: 30.07.-10.08.2018

WWA: 13.08.-24.08.2018

 

 

Grundsicherung von Menschen mit Behinderungen – Regelbedarfsstufe 1

Diese Information trifft nur für volljährige Leistungsberechtigte zu, die noch im Haushalt der Eltern leben.

Informationen über die Vollversammlung für Eltern, Angehörige und Betreuer 2015

Die Präsentation aus der Eltern-Angehörigen- und Betreuervollversammlung ist hier einzusehen.
1.1.3.1.7.2.-150914-Mö-EAB-Vollversammlu[...]
PDF-Dokument [5.2 MB]

LVEB Sonderausgabe mit drei Urteilen des Bundessozialgerichts vom 23. Juli 2o14 zur Grundsicherung für volljährige Menschen mit Behinderung:

LVEB_Sonderinfo_08-2014.pdf
PDF-Dokument [487.6 KB]
LVEB-Info36.pdf
PDF-Dokument [441.0 KB]

In diesem Videofilm erhalten Sie einen guten Überblick, was eine rechtliche Betreuung ist.

 

http://kath-betreuungsvereine.de/

 

Weitere Infos erhalten Sie unter www.ksd-olpe.de

Informationen vom LVEB (Landesverband der Elternbeiräte NRW)

(Auszüge aus Info Nr. 35)

LVEB_Info_35__Hinweise_.doc
Microsoft Word-Dokument [47.0 KB]

Informationen vom LVEB (Landesverband der Elternbeiräte NRW)

(Auszüge aus Info Nr. 34)

LVEB Info 34 (Auszüge).doc
LVEB Info 34 (Auszüge).doc
Microsoft Word-Dokument [244.0 KB]

Informationen vom LVEB (Landesverband der Elternbeiräte NRW)

(Auszüge aus Info Nr. 33)

LVEB Info 33 (Auszüge).doc
Microsoft Word-Dokument [51.5 KB]

Medikation:

Sie sind Eltern, Angehörige oder gesetzlicher Betreuer mit Gesundheitsfürsorge für einen unserer Beschäftigten? Dann können Sie hier die Medikamentenbeauftragung herunterladen, um uns über Änderungen der Medikation zu informieren. Wie Sie sicherlich wissen, benötigen wir eine schriftliche Mitteilung über die Veränderung.

 

Vielen Dank.

Medikamentenbeauftragung
Medikamentenbeauftragung.pdf
PDF-Dokument [20.1 KB]

Neueste Infos:

Die Werthmann-Werkstätten haben den Imagefilm für Industriekunden überarbeitet. Nach dem Umzug ins Industriegebiet Askay und der Eröffnung neuer Arbeitsgebiete, wie z.B. die Digitale Archivierung, gab es genügend Material zu überarbeiten. Wir hoffen Ihnen gefällt der neue Imagefilm. Wir würden uns über Rückmeldungen jeglicher Art sehr freuen.

Standing ovations gab es bei der Kriminalkomödie der Theatergruppe der WWO. Weitere Fotos und Infos gibt es hier.

Zum 200.Geburtstag des Kreises Olpe trat der Projektchor mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des  Kreises und STIMMWERK auf. Weitere Fotos hier. 

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums wurde  ein Video gedreht, welches Sie hier finden. Das Schauen lohnt sich! Den Bericht zur Feier können Sie hier lesen!


Anrufen

E-Mail

Anfahrt