Die Förderbereiche der Werthmann-Werkstätten

Förderbereich in der Abteilung Attendorn

Sowohl in der Werthmann-Werkstatt in Attendorn, als auch in der Werthmann-Werkstatt in Lennestadt, ist der Förderbereich ein wichtiger Bestandteil von Werkstatt. Denn anders als in vielen anderen Bundesländern gehört in NRW der Förderbereich dazu. Hier arbeiten die Gruppenleitungen Tag für Tag an den "einfachen Dingen im Leben". Von der Grußkartenproduktion bis hin zu einfachen Montagetätigkeiten findet sich auch hier eine breite Palette an Möglichkeiten. Aber auch der Entspannungsraum oder das Bällchenbad stellen gelungene Abwechslungen vom Arbeitsalltag dar.

 

Grußkartenproduktion in Lennestadt

Neueste Infos:

Eine weitere Sonderausgabe zur WIR-Zeitung ist da. Lesen Sie alle Neuigkeiten hier.

In dieser Bildungsecke werden wir in den nächsten Wochen verschiedene Inhalte veröffentlichen, um den Teilnehmenden der beruflichen Bildung (b.Punkt) die Möglichkeit zu geben sich weiterzubilden.

Infos zum Umgang Coronavirus gibt es hier.

Eine Sonderausgabe zur WIR-Zeitung ist da. Lesen Sie alle Neuigkeiten hier.

Das Ergebnis des externen Audits war ein voller Erfolg. "Hier ist das Leitbild Programm", so die wertschätzende Rückmeldung der Auditoren. 

"Bedenke Mensch, dass du Staub bist...." Als Zeichen verteilte Pastor Choinski das Aschenkreuz in den Werkstätten.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt