Impressum

Die nachstehenden Informationen enthalten die gesetzlich vorgesehenen Pflichtangaben zur Anbieterkennzeichnung im Sinne des Telemediengesetzes, sowie wichtige rechtliche Hinweise zur Internetpräsenz der Werthmann-Werkstätten http://werthmann-werkstaetten.de sowie für das Facebook-Profil Werthmann-Werkstätten.

 

Anbieter:
Anbieter dieser Internetpräsenz ist im Rechtssinne der Caritasverband für den Kreis Olpe e.V.
 

Caritasverband für den Kreis Olpe e.V.
Alte Landstraße 4
57462 Olpe-Rhode
Deutschland
Tel.: +49 (0) 2761 9668 0
info@caritas-olpe.de
www.caritas-olpe.de


 

Vereinsregister
Der Caritasverband für den Kreis Olpe e.V. ist im Vereinsregister des Amtsgerichts Siegen unter der Registernummer VR 5202 eingetragen.
 

Vertreter
Der Caritasverband für den Kreis Olpe e.V. wird gesetzlich vertreten durch den Vorstand Christoph Becker. Vorsitzender des Caritasrates ist Lothar Epe.

Steuernummer und Umsatzsteuer-ID
Die Steuernummer des Caritasverbands für den Kreis Olpe e.V. lautet: 338/5972/0012.

Die Umsatzsteuer-ID lautet: DE 126 179 392

 

Redaktionsverantwortliche
Redaktionsverantwortliche für die Internetpräsenz der Werthmann-Werkstätten ist:

Silvio Barthel

Werthmann-Werkstätten

Askay 42
57439 Attendorn

Kontakt:
Telefon: +49 (0) 2722 921 2015
Telefax: +49 (0) 2722 921 2010
E-Mail: sbarthel@caritas-olpe.de


 

Rechtliche Hinweise zur Organisationsform
Der Caritasverband für den Kreis Olpe e.V. ist die von den katholischen Bischöfen anerkannte institutionelle Zusammenfassung und Vertretung der katholischen Caritas im Kreis Olpe, der in der Rechtsform eines eingetragenen Vereins organisiert ist.
 

Rechtliche Hinweise zur Haftung / Disclaimer
Der Caritasverband für den Kreis Olpe e.V. ist um Richtigkeit und Aktualität der auf dieser Internetpräsenz bereitgestellten Informationen bemüht. Trotzdem können Fehler und Unklarheiten nicht vollständig ausgeschlossen werden. Der Caritasverband für den Kreis Olpe e.V. übernimmt deshalb keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Für Schäden materieller oder immaterieller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen unmittelbar oder mittelbar verursacht werden, haftet der Caritasverband für den Kreis Olpe e.V. nicht, sofern ihm nicht nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden zur Last fällt. Gleiches gilt für kostenlos zum Download bereitgehaltene Software. Der Caritasverband für den Kreis Olpe e.V. behält es sich vor, Teile des Internetangebots oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
Die Verantwortlichkeit für "fremde Inhalte", die beispielsweise durch direkte oder indirekte Verknüpfungen (z.B. sogenannte "Links") zu anderen Anbietern bereitgehalten werden, setzt unter anderem positive Kenntnis des rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhaltes voraus. "Fremde Inhalte" sind in geeigneter Weise gekennzeichnet. Der Caritasverband für den Kreis Olpe e.V. hat auf "fremde Inhalte" keinerlei Einfluss und macht sich diese Inhalte auch nicht zu Eigen. Der Caritasverband für den Kreis Olpe e.V. hat keine positive Kenntnis über rechtswidrige oder anstößige Inhalte auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter. Sollten auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter dennoch rechtswidrige oder anstößige Inhalte enthalten sein, so distanziert sich der Caritasverband für den Kreis Olpe e.V. von diesen Inhalten ausdrücklich.

 

Rechtliche Hinweise zum Urheberrecht
Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken sowie die sonstigen Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Fotos wurden entweder selbst erstellt oder durch die Werbeagentur neun a OHG https://www.neun-a.com zur Verfügung gestellt.

 

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit

Unseren Medizinproduktbeauftragten Günter Rotthoff erreichen Sie unter grotthoff@caritas-olpe.de oder 02722 921-2824.

 

 

 

 

 

 

Neueste Infos:

Die Firma AnyBook stellt unser "Kochbuch für alle Sinne" auf Ihrer Homepage vor. https://anybookreader.de/kochbuch-der-werthmann-werkstaetten/

Wenn Sie Interesse an unserem Kochbuch haben, schauen Sie mal hier, denn da finden Sie genaue Informationen.

Die KG Ihnetal spendet an die Werthmann-Werkstätten. Weitere Informationen hier.

Werthmann-Werkstätten Welschen Ennest feiern zehnjähriges. Alles weitere können Sie hier nachlesen.

Der Olper Bürgermeister Peter Weber besuchte die Abteilung in Olpe. Nähere Informationen erfahren Sie hier.

Die Vollversammlung 2019 in der Abteilung Lennestadt war gut besucht. Weitere Infos hier.

Die Alternative: BFD oder FSJ in den Werkstätten. Sie haben Interesse? Lesen Sie hier!

Anfang September war es endlich soweit: 22 Personen starteten den (Neu-) Einstieg in die Berufswelt. Mehr dazu hier.

"Nächster Halt: Zweifesheim" war ein voller Erfolg. Die Theatergruppe der Abteilung Olpe zeigte ihr Können in verschiedenen Sketchen und dem selbst verfassten Theaterstück. Weitere Infos hier. 


Bisher unbekannte Täter haben gestern Nacht einen Transporter der Olper Werthmann-Werkstatt gestohlen. 
Wer hat etwas gesehen?
Die Olper Polizei nimmt Hinweise zur Tat entgegen (02761 9269-0).  

In der Info-Börse auf dieser Homepage erhalten Sie die neusten Infos - auch zum BTHG! Schauen Sie hier regelmäßig nach....


Anrufen

E-Mail

Anfahrt