Digitale Archivierung

Einleger Digital Plus
Einleger Digital Plus.jpg
JPG-Datei [737.5 KB]

Ansprechpartner im Haus ist:

Frank Rupprecht

Tel. +49 (0) 2764 26133 2730

Mail: frupprecht@caritas-olpe.de

Folgende Leistungen bieten wir an:                      
                                   
Digitalisieren / Archivieren                        
Wir bieten Ihnen individuelle Dienstleistungen und Lösungen rund um das Themengebiet Akten-Digitalisierung an. Ihre papierbasierten Geschäftsunterlagen wir z.B. Lieferscheine, Rechnungen, Produktionsaufträge, Personalunterlagen, Zeichnungen oder Bauunterlagen digitalisieren und archivieren wir als revisionssicheres Archivgut.
Hierfür stehen 11 EDV-Arbeitsplätze mit 2 Hochleistungs-Produktionsscannern (bis 30.000 Blatt pro Tag) zur Verfügung. Die Verarbeitung Ihrer Dokumente erfolgt nach den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Hierzu gehört u.a., dass die Mitarbeiter regelmäßig unterwiesen werden und die Verarbeitung Ihrer Daten in separaten Netzwerksegmenten erfolgt, die keinerlei Zugriff von und nach außen erlauben. Der Zutritt zu diesem Bereich ist nur autorisiertem Personal möglich.
                                   
1.    Vorbereitende Maßnahmen
· Beratung und Hilfestellung bei der Archivierungs- und Indexierungsplanung
· Datenschutzgerechter Abholservice Ihres Beleggutes im eigenen Kofferfahrzeug mit mobiler Auffahrrampe sowie verschließbaren Sicherheitsbehältern
· Prüfung des Materials auf Heft- und Büroklammern, Notepads, eingerissene Seiten, Heftstreifen, unterschiedliche Papierformate etc.
                                   
2.    Scannen
Das zu digitalisierende Beleggut wird mit Hochleistungsscannern mit Ultraschall-Doppelblattkontrolle mit 150dpi gescannt und in der Regel im Dateiform PDF-A gespeichert. Andere Formate und Auflösungen sind jederzeit möglich. Die erste Qualitätskontrolle erfolgt manuell nach dem Scanvorgang. Bei unzureichender Qualität des Scanergebnisses wird zur Ergebnisoptimierung das betroffene Dokument mit veränderten Parametern erneut gescannt. Größere Vorlagen (z.B. Baupläne und Bauzeichnungen) sind bis DIN A3 möglich.
                                   
3.    Indizieren
DigitalPlus bietet das Indizieren (z.B. Suche nach Schlagworten) nach Vorgaben des Kunden an.
                                   
4.    Archivierung auf Datenträger
Die digitalisierten Daten werden nach Kundenwunsch auf verschiedene Datenträger (CD, DVD, USB) gespeichert. Optional besteht auch die Möglichkeit der Speicherung in einer Cloud.
                                   
5.    Kontrolle
Die gespeicherten Daten werden nach Kundenwunsch bis zu einer 100%-igen Qualitätskontrolle mit den Originalen verglichen.
                                   
Sächliche Ausstattung:                          
-       Canon Hochleistungs-Produktionsscanner (bis zu 30.000 Blatt pro Tag)
-       Kyocera Office-Allrounder für DIN A3-Formate
-       HP Laser Farbdrucker
-       LENOVO Super-Multi-Brenner
-       Ergonomisch einstellbare EDV-Arbeitsplätze
-       Geschlossenen Kastenwagen mit mobile Auffahrrampe
-       Verschließbare Datenschutzbehälter

Neueste Infos:

Welche Veränderungen hat es seit der Wieder-Eröffnung am 11.05.2020 in der Werkstätten gegeben? Einige Beschäftigte erzählen es uns hier.

Die Werkstätten füllen sich langsam wieder. Unter Beachtung unseres Gesundheitskonzeptes erhöhen wir die Anzahl der Beschäftigten in den Abteilungen stetig. Möchten auch Sie wieder zurück in die Werkstatt kommen? - Dann nehmen Sie Kontakt zu den Mitarbeitenden des Begleitenden Dienstes auf. Die Kontaktdaten finden Sie unter der jeweiligen Abteilung.

Die 3. Sonderausgabe der WIR-Zeitung ist da. Sie finden die neue Ausgabe hier auf der Homepage.

...neue Infos zur schrittweisen Wiedereröffnung sind hier...

Unter b.punkt online werden wir in den nächsten Wochen verschiedene Inhalte veröffentlichen, um den Teilnehmenden der beruflichen Bildung (b.punkt) die Möglichkeit zu geben sich weiterzubilden.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt